Details

Events


Leider ist diese Veranstaltung schon vorbei.  Eine Anmeldung ist somit nicht mehr möglich.


Datum
25.01.2012
Zeit
18:00
Teilnehmerzahl
10
Titel
Aspektorientierte Programmierung oder weg mit den lästigen Routineaufgaben
Beschreibung

Am Anfang der Entwicklung ist alles meist noch ganz einfach. Im Laufe der Zeit wachsen die Anforderungen an die Software, der Code wird immer komplexer und die Aufgaben wiederholen sich teilweise immer wieder. In der Session wird gezeigt, wie man lästige Routinearbeiten mit der aspektorientierten Programmierung  vereinfachen und dadurch seinen Quellcode "sauber" halten kann. Im Vortrag wird unter anderem der Einsatz von Postsharp im Zusammenspiel mit dem Code-First-Ansatz des Entity-Frameworks gezeigt.

Sprecher
Michael Niethammer, TMN Systemberatung GmbH
max Teilnehmerzahl
-1
Presentationsverzeichnis
Source Code
Bilder
Information

Zurück zur Übersicht