Details

Events


Leider ist diese Veranstaltung schon vorbei.  Eine Anmeldung ist somit nicht mehr möglich.


Datum
30.01.2013
Zeit
18:00
Teilnehmerzahl
9
Titel
Grenzübergreifende Kommunikation mit der Cloud realisieren
Beschreibung
Grenzübergreifende Kommunikation mit der Cloud realisieren

Viele der heutigen, cloud-basierten Applikationen bestehen zum Teil aus Modulen bzw. Diensten, die weiterhin im eigenen Rechenzentrum betrieben werden, sowie Modulen bzw. Diensten, die bereits die Vorteile der Public Cloud nutzen.
Solche Szenarien werden als Hybrid Cloud bezeichnet.

Ein kritischer Punkt, bei einer solchen Architektur, ist die Kommunikation der einzelnen Schichten miteinander; Im Besonderen über Firewall-Grenzen hinweg.

Der
Windows Azure Service Bus stellt für dieses, sowie für weitere Kommunikationsszenarien, eine hervorragende Basis dar.
In diesem Vortrag stellt Sascha Dittmann, anhand verschiedener Codebeispiele, die synchrone und asynchrone Kommunikation mittels des Windows Azure Service Bus vor.


Über unseren Sprecher:


Sascha Dittmann ist Softwareentwickler und -architekt bei der Ernst & Young GmbH, sowie freier IT Trainer und Consultant.
Seine Schwerpunkte liegen auf der Windows Azure Plattform, Webtechnologien, sowie im SQL Server Business Intelligence Bereich.

Er Gründer der Community-Webseite CloudBloggers (
http://cloudbloggers.de/) und leitet, gemeinsam mit Hans-Peter Schelian, den.NET Stammtisch Rheinhessen (http://www.dotnet-stammtisch-rheinhessen.de/). .

Seit Anfang 2012 ist er Mitglied im "Microsoft Community Leader / Insider Program (CLIP)", sowie dem "Windows Azure Insider Program" der Microsoft Corporation.

Im Oktober 2012 wurde er von Microsoft mit dem "Microsoft Most Valuable Professional"-Award für seine Arbeit im Windows-Azure-Umfeld ausgezeichnet.

Sie erreichen ihn über seinen Blog 
http://www.sascha-dittmann.de

Sprecher
Sascha Dittmann, Ernst & Young
max Teilnehmerzahl
-1
Presentationsverzeichnis
Source Code
Bilder
Information

Zurück zur Übersicht